Tuberkulose

Wir bieten in unserer Abteilung in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt die Diagnostik und Therapie sowie die Überwachung der Therapie bei Tuberkulose an.

Wenn bei Ihrem Kind der Verdacht auf eine akute Tuberkulose gestellt wird, sollte Ihr Kind bei der Erstvorstellung eine Tuberkulosegeeignete Atemschutzmaske tragen. Angehörige/Bekannte, die das Kind begleiten, dürfen die Klinik nur mit einer Bescheinigung betreten, die sie als nicht erkrankt oder nicht mehr ansteckend ausweist.