Pneumologie/Allergologie

Pneumonologie

Liebe Eltern,

aufgrund der derzeitigen Corona-Virus Situation in Darmstadt, Hessen, Deutschland und in der der Welt erhalten wir in diesen Tagen zahlreiche Anfragen zu den unterschiedlichen Erkrankungen Ihrer Kinder in Bezug auf die Pandemie.

Insgesamt sei hier nochmals erwähnt, dass Kinder einen eher harmloseren Verlauf der Erkrankung erleben. Viele Kinder zeigen noch nicht einmal Symptome.

Natürlich gelten Patienten mit Lungenerkrankungen als risikogefährdet. Deshalb ist es wichtig, die von uns empfohlenen Dauertherapien bei Ihren Kindern unverändert fortzuführen und sich an allgemeine Empfehlungen zur Krankheitsverhinderung zu halten, hierzu gilt u.a. das regelmäßige Händewaschen von 20 Sekunden (2x Happy Birthday singen), die Hustenetikette und das Vermeiden von größeren Gruppenunternehmungen.

Im Großen und Ganzen gibt es jedoch keinen Grund zur Angst.

Aktuell ist unsere kinderallergologische und kinderpulmologische Ambulanz inklusive Hyposensibilisierungs-Sprechstunde bis auf weiteres geschlossen. In Planung ist jedoch eine Notfallsprechstunde geplant, hierzu erhalten Sie in Kürze weitere Informationen.

In dringenden Fällen erreichen Sie uns wie gewohnt unter

Telefon: (0 61 51) 4 02-31 00
Email: amrkbulanzen

Liebe Grüße
Ihre

Dr. Helen Straube und Dr. Sebastian Becker mit Team

Die Abteilung für pädiatrische Pneumologie behandelt akute und chronische Erkrankungen der Atemwege im Kindes- und Jugendalter.

Zum Spektrum der in unserer Ambulanz behandelten Krankheitsbilder zählen:

Unser Leistungsspektrum:

Bei akuten Fragestellung bieten wir die Möglichkeit eines E-Mail Konsils an.


Startseite Inhalt (Sitemap) Kontakt Datenschutz Impressum