Pneumologie/Allergologie

Urtikaria-Abklärung

Die Urtikaria (Nesselsucht) ist eine häufige Erkrankung der Haut und wird nach Dauer der Beschwerden in eine akute (< 6 Wochen) und in eine chronische Form (> 6 Wochen)eingeteilt. Meist treten wiederkehrende Quaddeln auf, die sich über verschiedene Hautstellen verteilen können und in der Regel mit deutlichem Juckreiz einhergehen. Die Urtikaria geht auch häufig mit Schwellungen, z.B. z.B im Gesicht oder an Händen und Füßen einher.

Bei Vorliegen einer chronischen Urtikaria wird eine gezielte Diagnostik (u.a. Blutuntersuchung) empfohlen, da verschiedene Faktoren, wie z.B. Infektionen, Allergien sowie (Autoimmun-) Erkrankungen Quaddeln auslösen können. Daher werden in der Sprechstunde neben der detaillierten Erhebung der Krankheitsgeschichte/ Anamnese ggf. auch weitere Untersuchungen veranlasst und eine entsprechende Beratung zur Therapie durchgeführt.


Startseite Inhalt (Sitemap) Kontakt Datenschutz Impressum