Infofilm: Anaphylaxie erkennen und handeln

Kontakt

Allergologisches Schulungszentrum der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret
OÄ Dr. H. Straube
Schulungsorganisation Alina Schwiontek
Sprechzeiten Donnerstag 13:00-15:00 Uhr
Telefon: (0 61 51) 4 02-31 48
E-Mail: sczaxhulungen.allergologie

Anaphylaxieschulung

Die Häufigkeit schwerer allergischer („anaphylaktischer“) Reaktionen im Kindesalter hat innerhalb der letzten Jahrzehnte deutlich zugenommen. Die Familien, deren Kinder eine anaphylaktische Reaktion erlitten, sind zunächst oft sehr verunsichert bezüglich des Verhaltens im Notfall und zur Notfalltherapie. Des Weiteren besteht der Wunsch nach Informationen zu präventiven Maßnahmen im Alltag, um erneute anaphylaktische Reaktionen vermeiden zu können. Aufgrund der Schwere und der potentiellen Lebensbedrohlichkeit der Erkrankung ist auch der Umgang mit der Angst oft ein wichtiges Thema in den betroffenen Familien.

AGATE

Wir schulen nach AGATE (Arbeitsgemeinschaft Anaphylaxie training & education):

Kosten
Sie erhalten entsprechende Antragsformulare in unserem Schulungszentrum.
Elternschulung 200,-€
Kombi Eltern + Kinder/Jugendlichenschulung 350,- €
Die Kostenübernahme muss vorab mit Ihrer Krankenkasse geklärt werde.
Vorab muss eine Erstvorstellung in unserer allergologischen Ambulanz mit Überweisung durch den Kinderarzt erfolgen.

Inhalte der Schulung

An wen richtet sich die Anaphylaxieschulung?

Kinder/Jugendliche und Eltern von Kindern
1. die bereits einen allergischen Schock erlebt haben
2. die allergisch auf ein gefährliches Allergen sind

Unser Team

OÄ Dr. Helen Straube
Kinder- und Jugendärztin
pädiatrische Pneumologin und Allergologin
Anaphylaxietrainerin AGATE

Sabine Götz
Kinder- und Jugendärztin
Allergologin

Alina Schwiontek
Dipl. Ing. (FH) Ernährungs- und Hygienetechnik
Ernährungstherapeutin QUETHEB e.V.
Allergologische Ernährungsfachkraft DAAB
Anaphylaxietrainerin AGATE

Anne Leininger
Dipl.-Psychologin
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin


In der Gruppe erarbeiten wir, wie wir den Notfall üben, welche Medikamente wichtig sind, etc.

Eltern üben den Notfall

Auch die kleinen Patienten werden eingebunden und geschult

Startseite Inhalt (Sitemap) Kontakt Datenschutz Impressum