Notfall

#

ANNA -
Alles nur nicht aufgeben

#
Notfall
ANNA - Alles nur nicht aufgeben

Station D – Aufnahme

Außerhalb der Sprechzeiten der niedergelassenen Kinder- und Jugendmediziner/innen ist die Notaufnahme für Patient/innen bis zum 18. Lebensjahr mit akuten Erkrankungen Ihr fachkompetenter Versorger. Alle Patient/innen der Notaufnahme werden von speziell geschultem Personal eingeschätzt und die Dringlichkeit bis zum Arztkontakt festgestellt. Die Reihenfolge der Behandlung geschieht immer nach der Schwere der Erkrankung, mittels des Manchester Triage Systems. Auch bei hohem Aufkommen ist das Team der Notaufnahme bemüht, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. Eine Übersicht über die durchschnittliche Wartezeit und die Anzahl der Patient/innen erfolgt via Monitor im Foyer der Kinderklinik.

Ist eine stationäre Behandlung und eine Überwachung der ersten Stunden notwendig, erfolgt die Aufnahme zunächst auf der Station D/Aufnahme-Pflege. Die Verlegung auf die weiteren Stationen erfolgt in der Regel am darauf folgenden Tag.

Die Darmstädter Kinderkliniken und insbesondere die Notaufnahme verfügt über ein modernes Schmerzkonzept, um prozedurale Schmerzen, eine negative Programmierung des kindlichen Schmerzgedächnisses und damit Stress für die Patienten weitestgehend zu reduzieren. Uns stehen neben medikamentösen Verfahren wie z.B. die Inhalation von Lachgas auch nicht-medikamentöse schmerzlindernde Verfahren zur Verfügung. Der Einsatz einer VR-Brille wurde durch den Förderverein der Kinderklinik Darmstadt ermöglicht.

Dr. Sebastian Becker

Ärztlicher Direktor
Kinder- und Jugend-Pneumologe
Allergologe
Kinder- und Jugend-Gastroenterologe

Dr. Andreas Winter

Stellv. Ärztlicher Leiter
Leitung Pädiatrische Endokrinologie
Kinder- und Jugend-Endokrinologe und -Diabetologe

Dr. Saskia Wunderlich

Oberärztin
Neonatologin

Josefine Kocks

Stationsleitung
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Chiara Miehe

Stellv. Stationsleitung
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret
Station D
Dieburger Str. 31
64287 Darmstadt
T: (0 61 51) 402 38 00
M: station-d@kinderkliniken.de

#